Neuste Meldungen

Artikel von ChrisH

Vitamin D3

Vitamin D wird im Körper erst durch Sonneneinstrahlung synthetisiert. Wenn wir einige Minuten täglich vor die Tür gehen, dazu noch das Richtige essen und keine Erkrankung haben, die die Umwandlung des Vitamins blockiert, dann sollte unser Körper im Sommer eigentlich gesättigt sein. Das Vitamin selbst wird insbesondere unter dem Einfluss von Sonnenlicht in der Haut gebildet. Reichlich enthalten ist Vitamin D in Makrelen, Sardinen, Hering und Thunfisch – also sehr fetten

Fettlösliche Vitamine – Vitamin D3 (Cholecalciferol)

Im Gegensatz zu wasserlöslichen Vitaminen, von denen der Körper ein Überangebot wieder ausscheidet, werden fettlösliche Vitamine gespeichert. Deshalb kann es bei einer ständigen Substitution durchaus zu einer Vitaminose kommen, die bei einigen Vitaminen zu erheblichen Beschwerden bis hin zu lebensgefährlichen Komplikationen führen kann. Fettlösliche Vitamine werden also im Körper gespeichert. Vitamin D3 gehört zu diesen fettlöslichen Vitaminen.